Die Renaissance der Menschheit - Geschenk machen

Die Renaissance der Menschheit von Charles Eisenstein

Über die große Krise unserer Zivilisation und die Geburt eines neuen Zeitalters

Du befindest dich hier: Start » Geschenk machen

Dem Autor ein Geschenk machen

Ich denke, es ist Zeit, dass wir andere Menschen nicht mehr zwingen, für "geistiges Eigentum" zu bezahlen. Darum habe ich den Volltext meines Buches zum kostenlosen Lesen online gestellt. Ich bin zufrieden damit, es als Geschenk anzubieten. Wenn du mich in meiner Arbeit unterstützen möchtest, kannst auch du mir ein Geschenk überreichen. Falls du Geld gibst, schlage ich eine der beiden folgenden Möglichkeiten vor:

1.
Überweise mit Paypal (per Kreditkarte oder Paypal-Account). Da Paypal Gebühren einbehält, bitte ich dich, im Falle einer Überweisung mindestens $1,- buchen zu lassen, da die Zahlung sonst ins Negative läuft. Wenn du auf den Button "Pay now" klickst, wirst du zur Paypal-Seite geleitet, um die Buchung zu bestätigen.

 

Betrag (in US-Dollar)

 

2.
Nimm dieses Buch als ein Geschenk an und gib dieses Geschenk in beliebiger Form an deine Umwelt weiter. Auf die eine oder andere Weise wird es zu mir zurückkommen; und durch mich wiederum zu der Kraft, die mir dieses Buch geschenkt hat.

Wieviel du geben solltest, hängt davon ab, womit du dich gut fühlst. Der Ladenpreis beträgt $25,- aber falls du findest, dass eine Online-Edition weniger Wert besitzt — immerhin entstehen Autor, Verlag und Umwelt dadurch weniger Kosten — dann überweise einfach weniger. Vielleicht die Hälfte, vielleicht nur ein paar Dollar.
Sollte es dir seltsam vorkommen, dass ich um Geld bitte oder solltest du argwöhnen, ich sei wohlhabend, dann reiche das Geschenk bitte an jemand anderes weiter; beispielsweise an deinen Nachbarn oder eine wohltätige Organisation.

Es wird eine Zeit kommen, in der wir von einer Profit machenden Wirtschaft zu einer Geschenkwirtschaft übergehen werden — vom Gedanken "wie kann ich das Meiste für mich herausholen?" hin zu "wie kann ich meine Gaben zum Besten für alle anwenden?". Wahre Geschenke werden nicht eingefordert; sie bewegen sich von selbst dorthin, wo Bedarf besteht bzw. worauf sich aufrichtige Dankbarkeit richtet.
Ich möchte bereits heute anfangen, in so einer Welt leben. Wenn du es als fair empfindest, mich zu unterstützen, dich damit gut, freigiebig und empathisch fühlst — das Gefühl, das man spürt, wenn man in einer Situation exakt das Richtige geschenkt hat — dann überweise einen Betrag deiner Wahl.
Solltest du dich in irgendeiner Weise gezwungen oder dazu manipuliert sehen, mich für meine Arbeit zu bezahlen, dann möchte ich dich bitten, sie frei von Kosten anzunehmen.

"Die Renaissance der Menschheit" in anderen Sprachen:
Chinesisch . Englisch . Finnisch . Französisch . Ungarisch . Rumänisch . Russisch . Serbisch . Spanisch

1998-2011 Charles Eisenstein